Aktuelles

03.07.2017         19h bei Penny

05.07.2017         19h bei Penny

07.07.2017         18h bei Penny

 

 

 

 

 

 

 

 

                                                       

                           

Silvesterlauf 31.12.2013

Lauf Name  Start-Nr.  AK AK-PL Platz    Zeit     
  5 km Börger, Uwe 10212  45 14 144  00:30:02
  5 km Wegner, Merten 10213        
  5 km Meisterjahn, Martina  10253  40  8 81  00:30:08
5 km Petra Wiengarn 10302  45  6 80  00:30:04
15 km Rump, Nils 1581  45  426 2117  01:26:58
15 km Schremmer, Sven 156  40 268 1774 01:22:38
15 km Schwamborn, Elisabeth 2742  50  112 874  01:45:09
15 km Wahle, Burkhard 2076  50  337 2327  01:30:32
15 km Wegner, Endrik 76        

Beschreibung Silvesterlauf von Werl nach Soest

Typ:                          Punkt zu Punkt
Höhendifferenz:       24 m
Länge:                      15 km
tiefster Punkt:          ca. 87 m
Untergrund:             99% Asphalt, 1% Kopfsteinpflaster
höchster Punkt:        ca. 111 m
Profil:                         leicht wellig
Höhenmeter:            ca. 60 - 70 m
 
Beschreibung:
Startpunkt ist die Stadthalle in Werl. Von dort geht es direkt zur B1 in Richtung Soest über Westönnen, Ostönnen und Ampen.
In Soest angekommen an der Rewe-Kreuzung links auf die Märkische Straße, rechts in den Knippingweg und wieder rechts auf den Kölner Ring. Dann links auf den Westenhellweg und die Jakobistraße runter bis auf die Puppenstraße. Ziel ist auf dem Markt.

 

Termin/Start:
Immer am 31. Dezember um 13:30 Uhr.

 

 Beurteilung:

- für Anfänger gerade noch geeignet (man spricht auch vom "Marathon des kleinen Mannes" ;-)
- flotte, aber windanfällige Strecke (besonders bei östlichen Windrichtungen)
- der Anstieg in Ostönnen ist nicht zu unterschätzen
- tolle Atmosphäre durch viele Zuschauer besonders im Startbereich, auf den Dörfern und ab dem 

  Stadtrand von Soest bis hin zum Ziel

(Beschreibung geklaut bei Lauftreff Soest)

Beschreibung Silvesterlauf von Werl nach Soest

Typ:                          Punkt zu Punkt
Höhendifferenz:       24 m
Länge:                      15 km
tiefster Punkt:          ca. 87 m
Untergrund:             99% Asphalt, 1% Kopfsteinpflaster
höchster Punkt:        ca. 111 m
Profil:                         leicht wellig
Höhenmeter:            ca. 60 - 70 m
 
Beschreibung:
Startpunkt ist die Stadthalle in Werl. Von dort geht es direkt zur B1 in Richtung Soest über Westönnen, Ostönnen und Ampen.
In Soest angekommen an der Rewe-Kreuzung links auf die Märkische Straße, rechts in den Knippingweg und wieder rechts auf den Kölner Ring. Dann links auf den Westenhellweg und die Jakobistraße runter bis auf die Puppenstraße. Ziel ist auf dem Markt.

 

Termin/Start:
Immer am 31. Dezember um 13:30 Uhr.

 

 Beurteilung:

- für Anfänger gerade noch geeignet (man spricht auch vom "Marathon des kleinen Mannes" ;-)
- flotte, aber windanfällige Strecke (besonders bei östlichen Windrichtungen)
- der Anstieg in Ostönnen ist nicht zu unterschätzen
- tolle Atmosphäre durch viele Zuschauer besonders im Startbereich, auf den Dörfern und ab dem 

  Stadtrand von Soest bis hin zum Ziel

(Beschreibung geklaut bei Lauftreff Soest)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elisabeth Schwamborn